Übersicht zum Thema

Mohammed

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Hatte Mohammed vor dem Islam eine andere Religion?

Ob Mohammed vor der Offenbarung des Islam einer anderen Religion angehörte, ist nicht genau bekannt.

Ist der Islam eine Erfindung von Mohammed?

Muslime glauben nicht, dass Mohammed den Islam erfunden, sondern dass er Allahs Botschaft vom Engel Gabriel erhalten hat.

Wird Mohammed als der letzte Prophet gesehen?

Ja. Denn Muslime glauben auch an alle anderen Propheten der drei Religionen, für die es nur einen Gott gibt. Im Koran wird Mohammed als der abschließende Prophet bezeichnet.

Warum wanderte Mohammed nach Medina aus?

Mohammed wanderte nach Medina aus, weil dort Menschen lebten, die ihn kannten und schätzen. Außerdem standen sie dem Islam sehr positiv gegenüber.

Was bedeutet "saw" hinter dem Namen Mohammeds?

Die Buchstaben "saw" bedeuten "sallaAhu aleihi wa salam" - "Friede sei mit ihm". Diesen Segensspruch sagen Muslime, wenn sie den Namen Mohammeds erwähnen.

Welche Orte sind Muslimen, Juden und Christen heilig?

Hebron, Bethlehem, Nazareth, Jerusalem und Bethel sind wichtige Orte für Juden, Christen und Muslime. Leider sind das jüdische Israel und das muslimische Palästina politische Gegner und verbieten sich zum Teil gegenseitig den Zutritt zu ihren heiligen Stätten. Christen haben die besten Möglichkeiten, alle fünf Orte zu besuchen.

Wie nahmen die Menschen Allahs Botschaft auf?

Mohammeds Botschaft von einer neuen Religion, dem Islam, machte den Menschen in Mekka zuerst Angst. An den Glauben an nur einen Gott waren sie nicht gewohnt. Viele fürchteten auch um ihre Geschäfte mit Götzenbildern.

Warum zog Mohammed aus Mekka fort?

In Mekka verbreitete der Prophet Mohammed zuerst die Botschaft von Allah. Davor fürchteten sich dort manche Menschen. Die Hersteller von Götzenbildern hatten Angst um ihre Geschäfte. Daher schlugen sie Mohammed und seine Freunde in die Flucht. 

Was geschah auf dem Berg Hira genau?

Auf dem Berg Hira empfing Mohammed nach dem Glauben der Muslime die Botschaft von Allah.

Seiten