Übersicht zum Thema

Messias

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Was ist die Vollendung von Glaubensinhalten im Judentum?

Juden sehen es als Vollendung ihres Glaubens an, den Bund mit Gott zu halten, indem sie nach der Tora leben und die Gebote Gottes beachten. Juden glauben daran, dass am Ende der Zeit der Messias kommt und die heutige Welt in das Friedensreich führt.

Warum nennt man Jesus Christus "den Messias" und "den gesalbten Gottes''?

Christus ist kein Nachname, sondern ein Begriff. Er bedeutet wie das hebräische Wort Messias "der Gesalbte" und erklärt, wer Jesus nach christlichem Glauben war. 

Warum heißt Jesus mit Nachnamen Christus?

„Christus“ ist nicht der Nachname von Jesus, sondern ein Titel wie zum Beispiel „Doktor“ oder „Professor“.

Welchen Unterschied gibt es zwischen Judentum und Christentum?

Christen beten zu Gott, aber auch zu Jesus, ihrem Messias. Außerdem sind sie der Ansicht, dass Gott den Tod von Jesus gewollt hat. Beides lehnen Juden ab.