Übersicht zum Thema

Medina

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Worum geht es am 1. Muharram?

Der 1. Muharram erinnert an Mohammeds Auswanderung von Mekka nach Medina.

Warum wanderte Mohammed nach Medina aus?

Mohammed wanderte nach Medina aus, weil dort Menschen lebten, die ihn kannten und schätzen. Außerdem standen sie dem Islam sehr positiv gegenüber.

Wie nahmen die Menschen Allahs Botschaft auf?

Mohammeds Botschaft von einer neuen Religion, dem Islam, machte den Menschen in Mekka zuerst Angst. An den Glauben an nur einen Gott waren sie nicht gewohnt. Viele fürchteten auch um ihre Geschäfte mit Götzenbildern.

Warum zog Mohammed aus Mekka fort?

In Mekka verbreitete der Prophet Mohammed zuerst die Botschaft von Allah. Davor fürchteten sich dort manche Menschen. Die Hersteller von Götzenbildern hatten Angst um ihre Geschäfte. Daher schlugen sie Mohammed und seine Freunde in die Flucht.