Übersicht zum Thema

Geschichte des Christentum

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Was weiß man über die Besiedelung Kanaans durch die Erzeltern?

Im jüdischen Tanach und im christlichen ersten Testament steht, dass die Erzeltern das Land Kanaan als Nomaden besiedelten.

Wie war der Tod von Martin Luther?

Martin Luther starb gegen drei Uhr morgens am 18. Februar 1546 in Eisleben.

Welche Symbole werden den Evangelisten zugeordnet?

Die Symbole für die Evangelisten sind in der christlichen Tradition diese: Ein Mensch steht für Matthäus, der Löwe für Markus, der Stier für Lukas und der Adler für Johannes.

Welche Bedeutung hat das Kloster für das christliche Leben?

Heute sind Klöster oft Orte der Spiritualität, Bildungsarbeit, Beherbergung und Seelsorge. Im Mittelalter waren sie Zentren der Kultur und Bildung, ohne die viel Wissen verloren gegangen wäre.

Durften die Kreuzritter töten und damit gegen das fünfte Gebot verstoßen?

Die Kreuzritter waren der Meinung, dass sie gegen das fünfte Gebot verstoßen dürfen, weil sie in einem sogenannten „gerechten Krieg“ kämpfen. Vorraussetzung für einen gerechten Krieg war aus christlicher Sicht zum einen, dass er von einer rechtmäßigen Authorität ausgerufen wurde. Bei den Kreuzzügen war das der Papst. Des Weiteren musste es einen gerechten Kriegsgrund geben.