Übersicht zum Thema

Christentum

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Haben Christen auch ein Opferfest?

Nein, Christen feiern kein Opferfest, obwohl es Muslime an eine Geschichte erinnert, die nicht nur der Koran, sondern sehr ähnlich auch die Bibel erzählt. Danach verlangte Gott, dass Abraham seinen Sohn opfern sollte. Erst als er sah, dass Abraham ihm vertraute, hielt er ihn im letzten Moment von dieser Tat ab. Zum Dank schlachtete Abraham stattdessen ein Tier.

Quiz - Christentum - 1

Quiz über das Christentum für Einsteiger. Kennst du dich im Christentum aus? Teste dein Wissen!

Woher kommt die Farbe Lila im Christentum?

Die Farbe Violett haben Christen aus der Antike übernommen. Sie verwenden sie in der Advents- und in der Fastenzeit vor Ostern als Zeichen der Buße.

Weshalb wurde die Bibel mehrmals verändert oder neu geschrieben?

Die Bibel wird schon seit fast 2000 Jahren nicht mehr verändert. Nur ihre Übersetzungen unterschieden sich manchmal voneinander. 

Hat Martin Luther auch Lieder gedichtet?

Martin Luther hat nicht nur selbst Lieder gedichtet. Er hat auch dafür gesorgt, dass die Gemeinde in der Kirche überhaupt singen durfte.

Warum und seit wann feiern Christen Ostern?

Ostern ist das älteste und wichtigste christliche Fest. Es erinnert die Anhänger von Jesus seit 2000 Jahren an seinen Tod und die Auferstehung.

Was unterscheidet und verbindet Christen und Buddhisten?

Christen und Buddhisten streben nach ihrer Lehre beide ein Leben in Frieden an. Sie haben aber sehr unterschiedliche Ziele und Vorstellungen davon, was nach dem Tod geschieht.

Seiten