Übersicht zum Thema

Aleviten

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Worum geht es an Kurban Erkani?

Das Opferfest Kurban Erkani erinnert Aleviten daran, dass sie Gott blind vertrauen können.

Worum geht es beim Opferfest?

Das Opferfest erinnert Muslime und Aleviten daran, dass sie Gott blind vertrauen können.

Warum werden die Aleviten in der Türkei abgelehnt?

Die türkische Regierung lehnt die Ziele des Alevitentums ab und den Gemeinden der Religionsgemeinschaft daher viele Steine in den Weg. Viele Menschen in der Türkei erkennen das Alevitentum jedoch an.

Wann und wie oft beten Aleviten?

Auch Aleviten beten allein und in der Gemeinschaft. In ihrer Religion gibt es keine Gebetszeiten und auch keine Pflichtgebete.

Sind Aleviten und Alawiten dasselbe?

Nein. Die Aleviten und die Alawiten sind zwei verschiedene Religionsgemeinschaften. Jede hat ihren eigenen Glauben und ihre eigenen Rituale.

Ist das Alevitentum eine eigene Religion oder gehört es zum Islam?

Das Alevitentum ist eine eigenständige Religionsgemeinschaft. Manche ihrer Anhänger fühlen sich trotzdem mit dem Islam sehr verbunden, andere nicht. Das hängt mit der Geschichte der Aleviten zusammen.

Was ist der Unterschied zwischen Schiiten und Aleviten?

Aleviten und Schiiten haben nur eine Gemeinsamkeit: Sie verehren beide den Heiligen Ali. Er ist ihnen sehr wichtig.

Haben Aleviten auch so etwas wie eine Bibel?

Zu den heiligen Schriften der Aleviten gehören die Buyruk, das Makalat, die Vilayetnahme über Heilige und verschiedene Gedichtsammlungen.

Seiten