Quiz - Christentum - 3

Quiz für Profis.
Frage: 
Martin Luther wollte im Mittelalter
Antwort 1: 
die Kirche verändern
Antwort 2: 
eine neue Bibel schreiben
Antwort 3: 
durchsetzen, dass auch eine Frau Päpstin werden kann
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Martin Luther wollte im Mittelalter die Kirche verändern. Seine Ideen führten zur Reformation und zur Gründung der evangelischen Kirche. Außerdem übersetzte Luther die Bibel erstmalig in die deutsche Sprache.
Frage: 
Die Reformation
Antwort 1: 
teilte das Christentum in die katholische und die evangelische Kirche
Antwort 2: 
ermöglichte auch Frauen den Besuch der Kirche
Antwort 3: 
ordnete die Ämter der Kardinäle, Bischöfe und Pfarrer neu
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Lange Zeit waren alle Christen Katholiken. Ihr gemeinsames Oberhaupt war der Papst. Das änderte sich im sogenannten Mittelalter. Damals löste Martin Luther eine heiße Diskussion über den Inhalt der Bibel aus. Sie führte zur Aufteilung des Christentums in die evangelische und die katholische Kirche.
Frage: 
Den Geburtstag der Kirche feiern viele christliche Gemeinden
Antwort 1: 
Pfingsten
Antwort 2: 
Aschermittwoch
Antwort 3: 
Ostern
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Nach dem Tod von Jesus sollen seine Jünger den neuen Glauben weiter verbreitet haben. Dazu gehörte viel Mut, denn viele Menschen lehnten das Christentum ab. Trotzdem konnten die Jünger viele Menschen überzeugen und mit ihnen die ersten christlichen Gemeinden gründen. Darum feiern manche Christen zu Pfingsten heute auch den Geburtstag der Kirche.
Frage: 
Ein Psalter ist
Antwort 1: 
ein Buch mit religiösen Liedern, Gebeten und Gedichten
Antwort 2: 
ein Band, das den Talar des Pfarrers zusammenhält
Antwort 3: 
ein besonderer Kerzenleuchter auf dem Altar
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Der Psalter ist ein Buch mit rund 150 religiösen Liedern, Gebeten und Gedichten. Sie heißen Psalmen. Mit vielen von ihnen bedanken sich Juden und Christen bei Gott, wenn es ihnen gut geht.
Frage: 
Mit dem Gebet Rosenkranz
Antwort 1: 
verehren Katholiken Maria, die Mutter von Jesus
Antwort 2: 
verehren evangelische Christen Martin Luther
Antwort 3: 
verehren alle Christen Jesus, Maria und Joseph
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Der Rosenkranz ist ein sehr weit verbreitetes Gebet. Es besteht aus dem Glaubensbekenntnis und den Gebeten „Vaterunser“, „Ave Maria“ und „Ehre sei dem Vater“. Mit dem Rosenkranz verehren Katholiken Maria, die Mutter von Jesus.
Frage: 
Jesus erzählte vielen Menschen von Gott. Dabei unterstützten ihn
Antwort 1: 
12 Apostel
Antwort 2: 
12 Rabbis
Antwort 3: 
12 Propheten
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Jesus wanderte viel umher, um den Menschen von Gott zu erzählen. Dabei begleiteten und unterstützten ihn die 12 Apostel. Sie heißen auch Jünger.
Frage: 
Viele Christen pilgern nach Jerusalem und besuchen dort
Antwort 1: 
das Grab von Jesus
Antwort 2: 
das Geburtshaus von Josef
Antwort 3: 
den Ort, an dem sich Maria und Josef zum ersten Mal begegnet sind
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
In der Altstadt von Jerusalem steht die Grabeskirche. Sie wurde im Jahr 335 nach Christi Geburt gebaut und zählt zu den größten Heiligtümern des Christentums, denn Christen glauben, dass Jesus an dieser Stelle gekreuzigt und begraben wurde.
Frage: 
In der Passionszeit
Antwort 1: 
fasten viele Christen
Antwort 2: 
pilgern viele Christen nach Florenz
Antwort 3: 
bereiten sich viele Christen auf die Ehe vor
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Die Passionszeit beginnt am Aschermittwoch und endet mit dem Karfreitag. Diese 40 Tage erinnern an das Leiden und den Tod von Jesus. Viele Christen fasten in dieser Zeit.
Frage: 
Eine besondere Bedeutung erhalten manche Kleidungsstücke oder Gegenstände im Christentum durch
Antwort 1: 
bestimmte Farben
Antwort 2: 
bestimmte Zeichen
Antwort 3: 
bestimmte Formen
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Farben machen besondere Kleidungsstücke, Gegenstände oder Zeiten im Christentum nicht nur bunt, sondern geben ihnen im Jahreslauf und im Gottesdienst auch eine besondere Bedeutung. Im Gottesdienst eingesetzte Farben heißen liturgische Farben.
Frage: 
Christen glauben,
Antwort 1: 
dass ihre Seele nach dem Tod aufersteht und bei Gott weiter lebt
Antwort 2: 
dass ihre Seele im ersten Ururenkel weiter lebt
Antwort 3: 
dass ihre Seele zusammen mit dem Körper stirbt
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Nach der Lehre des Christentums bleiben Verstorbene nicht für immer tot: Sie werden von Gott auferweckt. Daher hoffen Christen auf ein ewiges Leben bei Gott.