Gleichgeschlechtliche Paare werden gesegnet

Auch die Evangelische Landeskirche Hannover gibt gleichgeschlechtlichen Paaren jetzt ihren Segen. Damit gilt dieses Angebot jetzt in 14 von 20 evangelischen Landeskirchen in Deutschland.

Vor dem Standesamt können zwei Männer oder zwei Frauen schon seit zehn Jahren ihre Partnerschaft eintragen lassen. Damit erhalten sie ähnliche Rechte und Pflichten wie Ehepartner. Landesbischof Ralf Meister erklärte nach der Entscheidung seiner Landeskirche Ende November 2014, dass auch gleichgeschlechtliche Paare Verantwortung, Rechte und Pflichten übernehmen.  Daher wolle die Landeskirche auch diese Lebensform unter Gottes Wort und Segen stellen.

Eine kleine Hürde gibt es aber doch. Das Paar muss für die Segnung auch einen Pastor oder eine Pastorin finden. Denn sie dürfen die Segnung aus Gewissensgründen auch verweigern.
Aktuell

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.