Übersicht zum Thema

Verkündigung des Bab

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Feste in der Bahai-Religion

Bahai erinnern sich mit neun „heiligen Tagen“ im Jahr an den Bab und an Baha’ullah. Dazu gehört auch das Neujahrsfest am 21. März. Außerdem feiern sie im Abstand von 19 Tagen das 19-Tage-Fest.

Verkündigung des Bab

Die Verkündigung des Bab ist ein Feiertag der Bahai-Religion. Sie erinnert an eine Begegnung zwischen dem islamischen Theologen Mulla Husayn und dem jungen Kaufmann Muhammad-Ali im Mai 1844. Dabei erklärte Muhammad-Ali, dass er der Verheißene sei, der Bab.