Pali

- die altindische Sprache ist aus dem Sanskrit entstanden
Messingfarbene Metallplatte mit eingravierten Pali-Schriftzeichen.
© taro911 - Fotolia.com
In Pali sind die Texte des Theravada-Buddhismus geschrieben. Daher vermuten manche Forscher, dass auch Buddha Pali gesprochen hat.

Pali ist eine altindische Sprache. Sie ist aus dem Sanskrit entstanden. Das ist eine noch ältere Sprache der Inder.

Eure Fragen zu Pali


Buddhismus
Autoren wk, ud, jb
 
Bildnachweise 

Kommentare

Kann man Pali in Deutschland lernen? - Hans-Kurt

Hallo Hans-Kurt, ja, auch in Deutschland bieten manche buddhistische Einrichtungen und Klöster unter ihren Seminaren auch Pali-Kurse an. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.