Mantra

- das Sprechen fördert die Konzentration
Blau, gelb und rot bemalte Steine mit bunten Schriftzeichen darauf.
© lightmood - Fotolia.com
Ein Mantra ist ein Gebet, ein Spruch, ein Wort, eine Silbe oder ein Name. Viele Hindus und Buddhisten sagen ein Mantra beim Meditieren immer wieder vor sich hin. Die ewigen Wiederholungen spenden ihnen Energie und fördern ihre Konzentration auf ihr Inneres.

Für Buddhisten ist zum Beispiel der Name "Buddha" ein Mantra. Sie schreiben ihre Mantras häufig auch auf bunte Gebetsfahnen oder sammeln Mantras in einer Mantratrommel.

Hindus ist das Gayatri-Mantra besonders wichtig. Es lautet:
Om. Lasst uns meditieren über die Herrlichkeit des göttlichen Lichts. Es möge unseren Geist erleuchten.

Eure Fragen zum Mantra 


Gibt es im Buddhismus Mantras, die jeder spricht?
Allgemein
Autoren Jane Baer-Krause, ud
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Gibt es allgemeine Mantras für den Buddhismus? Und falls ja, welche wären das? Ich meine Beispiele dafür. Danke im Voraus. :) - Lena

Hallo Lena, du findest die Antwort, wenn du oben unter dem Text auf deine dort verlinkte Frage klickst. – Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.