Kippa

- die jüdische Kappe ist ein Zeichen des Respekts
Kippas in vielen bunten Farben an einem Verkaufsstand.
© Elisheva Monasevich/fotolia.com
Die Kippa ist eine kleine Kappe. Sie dient im Judentum als Zeichen der Ehrfurcht vor Gott. Die Mehrzahl von Kippa heißt Kippot.

Eine Kippa bedeckt nur den Hinterkopf. Deshalb heißt sie auch Scheitelkäppchen. Es gibt sie aus verschiedenen Stoffen, in unterschiedlichen Farben und Mustern. In Israel verraten manche von ihnen die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Glaubensrichtung.

Viele jüdische Männer nehmen ihre Kippa nur zum Schlafen ab. Andere setzen sie nur in der Synagoge und anderswo nur zum Beten und Essen auf, oder wenn sie aus der Tora lesen. Das gilt besonders für Liberale Juden. Bei ihnen sind Kippot auch unter Frauen verbreitet.

In der Synagoge muss jeder Mann eine Kippa tragen. Das gilt auch dann, wenn er kein Jude ist. Am Eingang jeder Synagoge liegen für Besucher daher immer einige Kappen zum Ausleihen bereit.

Eure Fragen zur Kippa


Ab wann tragen jüdischen Jungs eine Kippa?
Was passiert, wenn ein Jude drei Jahre seine Kippa nicht trägt?

Judentum

Kamerasymbol Film von
religionen-entdecken.de


Kleidung - alles nur Erkennungszeichen?
Autoren Barbara Wolf-Krause, Jane Baer-Krause
 
Bildnachweise 

Kommentare

Dürfen auch Frauen solche Kippas tragen?

Bei den liberalen Juden tragen auch die Frauen eine Kippa. Mehr über diese Glaubensrichtung  findest du Im Lexikon unter Liberale Juden.  - jb

Müssen Jungen die noch nicht Bar Mizwa sind eine Kippa tragen?

Ja, ab ihrem dritten Geburtstag tragen jüdische Jungs in der Synagoge eine Kippa. Mehr Infos findest du beim Klick auf die neue Frage oben "Ab wann tragen jüdischen Jungs eine Kippa?" jb

Welche Farbe hat die Kippa?

Es gibt ganz viele verschiedene Farben und Verzierungen für eine Kippa. Eine bestimmte Farbe ist nicht vorgeschrieben. Manchmal kann man aber die Zugehörigkeit zu einer gewissen Glaubensgemeinschaft an der Farbe erkennen. - Alina

Was passiert, wenn ein Jude drei Jahre lang seine Kippa nicht trägt? - Dornröschen

Hallo Dornröschen, wenn du oben unter dem Text die zweite Frage anklickst, findest du die Antwort. - Barbara

Wir fahren morgen in eine Synagoge. - blisla

Warum muss man eine Kippa anhaben? - Fip

Hallo Fip, viele Juden tragen die Kippa als Zeichen dafür, dass sie Gott respektieren wie niemanden sonst. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.