Kinderklassen der Bahai

– bereiten auf das Leben vor
Eine Frau spricht mit einem Kind.
© Baha'i Gemeinde Deutschland
Den Bahai ist es sehr wichtig, Kinder gut auf das Leben vorzubereiten. Daher laden sie alle Kinder neben der normalen Schule in Kinderklassen ein.

Bahai sagen, die Kinder sollen lernen so zu leben, dass es für sie selbst und für andere gut ist. Dazu müssen sie lernen, immer ehrlich, fair und hilfsbereit zu sein. Außerdem sollen sie allen Dingen auf den Grund gehen, sich eine eigene Meinung bilden, eigene Entscheidungen treffen und ihr Wissen an andere weiter geben können. All diese Dinge üben sie in den Kinderklassen beim Malen, Basteln, Tanzen, Singen, Theaterspielen, im Gespräch und beim Zuhören. In den Kinderklassen erfahren die Kinder nämlich auch viele Dinge über die großen Religionen.

Eure Fragen zu den Kinderklassen der Bahai

Bahai
Autoren  Jane Baer-Krause, krk
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.