Glauben in den Religionen

Blaue Kugel mit den Begriffen Religion, Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus in weißer Schrift.
© VRD/fotolia.com
Wer hat die Welt erschaffen? Gibt es nur einen Gott oder viele Götter? Oder hat sich das Universum von ganz alleine entwickelt? Nach welchem Plan? Und mit welcher Energie?
Gibt es Engel?
Was kommt nach dem Tod?

Jede Religion hat ihre eigenen Antworten auf die großen Fragen des Lebens.

Eure Fragen zum Glauben in den Religionen


Allgemein
Quiz zum Thema
Autoren   Jane Baer-Krause
 
Quellen 
 
Bildnachweise Quiz-Häkchen: Fotolia_72918519_kebox

Kommentare

Wann bekommt ein Jude seinen Namen? - Elaine

Die Antwort findest du unter dem Button "Alle Antworten auf deine Fragen".

Das stimmt nicht, oder? - Asas

Doch. Dort findest du die Frage und die Antwort dazu.

Das wichtigste im Leben ist, dass man glaubt. Denn ohne den Glauben entwickelt sich in uns Angst, Hass für die Menschen und man fühlt sich unsicher. Gel? - NHL

Wieviele Menschen glauben an das Judentum? - anonym

Weltweit lebten im Jahr 2015 ungefähr 4,2 Millionen Juden, rund 120.000 von ihnen lebten in Deutschland. mehr erfährst du oben im Lexikon unter dem Stichwort "Verbreitung des Judentums". - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.