Fasten im Christentum

- das Verzichten ist freiwillig
Gelbes Schild mit dem Wort Ostern und dem durchgestrichenen Wort Fastenzeit
© debert/fotolia.com
Christen fasten freiwillig. Die einzige Regel heißt: Verzichte auf Dinge, die dir am Herzen liegen! Was das ist, entscheidet jeder selbst.

Manche verkneifen sich die Lieblingsschokolade, das Fleisch im Essen oder den Nachtisch. Andere lassen in dieser Zeit mal Computerspiele oder das Fernsehen links liegen. Probier es einmal aus: Du wirst sicher feststellen, dass du vieles von dem, was dir wichtig erscheint, gar nicht so dringend benötigst.

Auch Christen denken in der Fastenzeit besonders über ihren Glauben und über ihre Lebensweise nach. Und sie überlegen, was sie sofort oder künftig besser machen können und wie sie anderen Menschen helfen können, denen es schlechter geht als ihnen selbst.

Bei vielen Protestanten war das Fasten längere Zeit etwas in Vergessenheit geraten. Mit der Aktion „7 Wochen ohne“ erinnert die evangelische Kirche seit einigen Jahren daran. Seither besinnen sich viele Protestanten vor Ostern wieder auf die Zeit des Nachdenkens.
 

Eure Fragen zum Fasten im Christentum


Wann fasten Christen? 
Seit wann fasten Menschen?
Warum verhüllen Christen in der Fastenzeit die Kreuze in der Kirche?
Woher kommt die Farbe Lila im Christentum?


Christentum
Autoren: Johanna Kallies, Andreas Bothmann, pfl, fk, ck, jb 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Was kann man alles fasten? - Marcel

Hallo Marcel,
ja, im Christentum geht alles. Die einzige Bedingung ist, dass der Verzicht niemandem schadet, auch nicht dir selbst. Hausaufgabenverzicht ist also vom Fasten ausgegeschlossen ;-). - Jane

Was kann man fasten? - anonym

Man kann alles fasten. Die einzige Regel ist: Verzichte auf Dinge, die dir am Herzen liegen. Beispiele findest du oben. - Carolin

Warum verhüllen wir Christen während der Fastenzeit die Kreuze?
Und woher kommt die liturgische Farbe lila, mit der wir die Kreuze verhüllen? - Deborah

Hallo Deborah, klick deine Fragen oben unter dem Text an. Dort findest du die Antworten. - Jane

Kann ich in den 40 Tagen von Aschermittwoch bis Palmsonntag auch so fasten, dass ich tagsüber nichts esse und trinke, sondern die Speisen auf morgens und abends verschiebe? So ähnlich wie beim Ramadan? - LG Ewald

Lieber Ewald, du kannst so fasten, wie du es möchtest. Viele Christen verzichten in der Fastenzeit häufig auf etwas, das ihnen am Herzen liegt. Wenn du z.B. tagsüber gerne viel isst, kannst du dir natürlich in der Fastenzeit mal vornehmen, nur morgens und abends etwas zu essen. Achte aber darauf, dass es dir trotzdem gut geht! - Carolin

Ich wusste gar nicht, dass Christen fasten. Ups. Bye-bye ;-) . - Apple

Wie lange fasten Christen? - Ben

Hallo Ben, im Christentum gibt es mehrere Fastenzeiten. Die bekannteste dauert 40 Tage lang. Von Aschermittwoch bis Ostern wird gefastet. Nicht so bekannt ist die kleine Fastenzeit im Advent. Manche fangen Christen sogar schon nach dem Martinstag an zu fasten. Mehr Hintergründe findest du auf unserer Seite "Wann fasten Christen?" - Lena

Wann fasten Christen? - Gast

Hallo, hier findest du die Antwort auf deine Frage. - Lena

Fastet die ganze christliche Welt und alle Länder? – Schwein

Hallo Schwein! Das Fasten hat für Christen nicht so eine große Bedeutung wie zum Beispiel für Muslime. Christen fasten darum vor Ostern auf der ganzen Welt aber recht unterschiedlich. Es gibt auch viele, die gar nicht fasten. - Frank

Wie heißt die Fasten-Attraktion bei den Katholiken? - Emmi

Hallo Emmi, es gibt keine allgemeine "Fasten-Attraktion" in der katholischen Kirche. Allerdings stellen viele Bistümer und Gemeinden die Fastenzeiten in jedem Jahr unter ein bestimmtes Motto oder unterstützen Aktionen anderer oder gemeinsamer Initiativen. Eine Gemeinschaftsaktion der Kirchen ist zum Beispiel das "Klimafasten. Soviel du brauchst ... Schöpfung bewahren, Neues ausprobieren, gemeinsam etwas verändern."  - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.