Engel im Islam

- Malak haben viele Aufgaben
Blauer Himmel mit weißen Wogen
© Barbara Wolf-Krause
Muslime glauben an Engel. Sie heißen auf Arabisch Malak und haben viele Aufgaben. Im Koran werden sie Diener Gottes genannt (siehe Koran, Sure 43:19). Im Koran heißt es auch, dass Engel aus Licht gemacht sind, Flügel haben und sogar die Gestalt eines Menschen annehmen können.

Das glauben Muslime über Engel:

Engel hören nur auf Allah und können daher keine Fehler machen. Verschiedene Engel haben unterschiedliche Aufgaben. Zum Beispiel hat jeder Muslim zwei Engel an seiner Seite. Einer schreibt seine guten und einer die schlechten Taten auf. Nach dem Tod bringen spezielle Engel die Seele des Toten zu Gott.

Ein sehr wichtiger Engel ist der Engel Gabriel. Er erschien dem Propheten Mohammed auf dem Berg Hira und sagte ihm, dass es nur einen wahren Gott gibt. Gabriel überbrachte Mohammed auch die Botschaft von Allah und den Auftrag, die Botschaft unter den Menschen zu verbreiten.
 
 

Eure Fragen zu Engeln im Islam

Islam
Autoren: Friederike Ullmann, bwk, ar, jb
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Sind Engel gut? - Ahmet

Hallo Ahmet, ja, Engel sind in allen Religionen gute Wesen, die nichts Schlechtes im Sinn haben. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.