Übersicht zum Thema

Dialog der Religionen

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Projekte der Religionen

In vielen interreligiösen Projekten arbeiten verschiedene Glaubensgemeinschaften an einer gemeinsamen Sache, haben Spaß miteinander und lernen sich auf diese Weise besser kennen.

Musica Del Paradiso

„Musica Del Paradiso“ heißt eine kleine Band. Ihre Musiker kommen aus drei Religionen. Sie spielen gemeinsam auf alten Instrumenten jüdische, christliche und muslimische Lieder aus dem Mittelalter und werben damit für den Frieden.

Interreligiöser Dialog

In einem "Interreligiösen Dialog" besprechen oder unternehmen Menschen verschiedener Glaubensgemeinschaften etwas miteinander. Man sagt dazu auch „Dialog der Religionen“.

Interreligiöse Projekte

In vielen interreligiösen Projekten arbeiten verschiedene Glaubensgemeinschaften an einer gemeinsamen Sache, haben Spaß miteinander und lernen sich auf diese Weise besser kennen.

Haus der Religionen in Bern

Im Berner „Haus der Religionen – Dialog der Kulturen“ feiern Aleviten, Buddhisten, Christen, Hindus und Muslime ihre Gottesdienste auf dem Europaplatz Tür an Tür. Ihre Gebetsräume liegen alle unter einem Dach.

Dialog der Religionen

Ein Dialog der Religionen heißt auch interreligiöser Dialog. Dabei reden verschiedene Glaubensgemeinschaften miteinander, tauschen Meinungen aus und suchen nach möglichst vielen Gemeinsamkeiten.

Religionsfreiheit in den Glaubensgemeinschaften

Die meisten Religionen sind mit der Religionsfreiheit einverstanden und respektieren einige oder alle anderen Glaubensgemeinschaften. Auch Wechsel von einer Religion zu einer anderen sind möglich.

Religion + Dialog

Religionen kommen miteinander ins Gespräch, arbeiten an gemeinsamen Projekten und ziehen sogar zusammen. Haben sie den Weg zum Frieden gefunden?