Übersicht zum Thema

Apostel

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Stifter

Stifter heißen auch Religionsstifter. Sie begründen oder verkünden eine neue Religion

Jünger

In manchen Religionen gibt es Jünger. Sie sind Schüler, Freunde und Unterstützer des Stifters ihrer Religion. Ein Stifter ist der Begründer einer Religion.

Apostel

Die 12 Apostel wanderten mit Jesus viel herum, um den Menschen von Gott zu erzählen. Sie werden auch Jünger genannt.

Neues Testament

Das Neue Testament ist der zweite Teil der christlichen Bibel. Es besteht aus 27 Büchern. Sehr bekannt sind die Berichte der vier Evangelisten Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Sie haben alles aufgeschrieben, was sie über Jesus von Nazareth gehört haben. Persönlich gekannt haben sie ihn nicht. In ihren Evangelien verkünden sie die frohe Botschaft von Jesus Christus, der von Gott Gesandte, der allen Menschen das Heil bringt. Die Bergpredigt, eine der wichtigsten Reden Jesu, steht im Matthäus-Evangelium.

Paulus

Der Apostel Paulus war Jude und wurde vom Gegner zum großen Anhänger von Jesus. Niemand soll weitere Wege als er gewandert sein, um den christlichen Glauben zu verbreiten.

Petrus

Petrus war der Fischer Simon und der erste Jünger von Jesus. Nach einer Bibelerzählung gründete er später die erste christliche Gemeinde.

Religionsstifter

Religionsstifter begründen oder verkünden eine neue Religion - so wie Mose, Jesus Christus, Mohammed, Buddha und Baha’ullah.