Wie wird die Konfirmation gefeiert?

Die Konfirmation ist eine sehr festliche Feier. Sie beginnt mit einem Gottesdienst. Dort erhält jeder Konfirmand seinen Konfirmationsspruch oder ein Segenswort. Das dürfen sich die Jugendlichen in vielen Gemeinden aus einer Auswahl selbst aussuchen. Bei der Konfirmation legt der Pfarrer oder die Pastorin den Jugendlichen die Hand auf und segnet sie. Außerdem gehen alle Konfirmanden gemeinsam zum Abendmahl. Früher besuchten Konfirmanden es am Abend vor der Konfirmation zum ersten Mall. Heute dürfen in vielen Gemeinden auch Kinder schon daran teilnehmen.

Viele christliche Familien feiern die Konfirmation nach der Kirche zuhause oder in einem Restaurant gemeinsam mit Verwandten und Freunden. Viele Jugendliche bekommen viele Geschenke.

In der Kirche erhalten die Jugendlichen durch die Konfirmation mehr Rechte: Sie dürfen Patentante oder Patenonkel werden und den Kirchenvorstand ihrer Gemeinde wählen. 
Wie wird die Konfirmation gefeiert?
Christentum
Autoren  ??  pfl, fk, ck, jb
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Ist es egal, welche Speisen serviert werden? - Justin

Ja, alles was schmeckt, darf auf den Tisch. - Jane

Ich finde die Konfirmation wichtig.

Was ist der Unterschied zwischen Kommunion und Konfirmation?

Konfirmation feiern die evangelischen und Kommunion die katholischen Kinder. Die Feste kann man aber vergleichen. Katholische Kinder sind bei der Erstkommunion meistens neun Jahre alt, evangelische Jugendliche bei ihrer Konfirmation schon 14 Jahre. Beide sagen nach der Taufe zum ersten Mal selbst "Ja" zu ihrem Glauben. Mehr dazu findest du im Lexikon unter den Stichworten Erstkommunion und Konfirmation. - Barbara + J

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.