Wie viele Propheten gab es in der Bibel?

In der christlichen Bibel gibt es die "klassischen" Propheten. Das sind die, von denen in der Bibel geschrieben steht. Propheten treten in den meisten Büchern der Bibel auf. Manchmal wird von ihnen erzählt, manchmal tragen die Bücher selbst den Namen von Propheten. Es werden hier vier "große" Propheten gezählt (Jesaja, Jeremia, Ezechiel und Daniel) und 12 "kleine" Propheten. Dabei heißen die großen Propheten nur deswegen groß, weil ihre Bücher viel länger sind als die der kleinen Propheten.

Nach christlichem Verständnis ist es ein Geschenk des Heiligen Geistes, dass jemand zum Propheten wird. Prophet zu sein bedeutet darum im Christentum die Fähigkeit, die Botschaft von Jesus Christus, dem Sohn Gottes in der Welt zu verkündigen. Darum gibt es hier auch keine feste Anzahl von Prophetinnen und Propheten. Es werden immer mehr.

Wie viele Propheten gab es in der Bibel?
Christentum

Frage: Masqs25  // Antwort: Frank / lo

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.