Wie verbreitete sich der Islam?

Mohammed und einige seiner Anhänger kannten den Koran auswendig und verbreiteten die neue Religion in ihrer Anfangszeit vor rund 1450 Jahren mündlich. So erreichten sie natürlich nur relativ wenige Menschen. Erst nach dem Tod des Propheten schrieben seine Freunde die Botschaft von Allah auf. Das dauerte eine ganze Weile, denn sie diskutierten lange über jeden Satz. Erst als sich alle einig waren, dass in der Schrift kein Fehler mehr steckte, schickten sie den Koran auch als Buch in viele Gebiete der Welt. Damit begann die eigentliche Verbreitung des Islam. Sie dauerte Hunderte von Jahren und hält bis heute an.
Wie verbreitete sich der Islam?
Islam
Frage: Borek  //  Antwort: Annett Abdel-Rahman, jb

Kommentare

Sehr gut erklärt!!! - Vanessa

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.