Wie leben Nonnen im Kloster?

Katholische Nonnen leben als unverheiratete Frauen in einer Gemeinschaft im Kloster. Sie haben einen streng geregelten Tagesablauf, in dem sich genau festgelegte Essens-, Arbeits- und Gebetszeiten miteinander abwechseln. Dabei ist es für das Leben in der Klostergemeinschaft sehr wichtig, dass alle gemeinsam essen, beten und arbeiten.

Jede Nonne hat eine bestimmte Aufgabe zu erledigen, damit das Zusammenleben funktionieren kann. Manche Nonnen sind für das Kochen zuständig, andere arbeiten im Klostergarten, in der Bibliothek oder im Klosterladen, in dem selbst hergestellte Produkte verkauft werden.

Manche Nonnen suchen im Kloster die Abgeschiedenheit von der Welt, um sich ganz auf Gott konzentrieren zu können. Es gibt aber auch Nonnen, die außerhalb des Klosters arbeiten und einem Beruf nachgehen. Wichtig ist es ihnen, den Menschen zu helfen. Das tun sie häufig in der Krankenpflege, manchmal auch in der Schule oder in der Mission.

Katholische Klöster gibt es in vielen Ländern der Welt. Fast überall tragen die Nonnen eine Ordenstracht, die sie beim Eintritt ins Kloster erhalten. An der Tracht kannst du erkennen, zu welcher Gemeinschaft sie gehören. Das Ordenskleid ist lang und bedeckt den ganzen Körper. Auf dem Kopf trägt die Nonne einen Schleier, der nur das Gesicht freilässt.
Wie leben Nonnen im Kloster?
Christentum
Autor:

Christina Kalloch, jb

Kommentare

Es gibt auch Klöster, die nicht römisch-katholisch sind, und darin Nonnen, die ganz normale Kleidung tragen, und noch nie einen Schleier hatten. - von Unbekannt (Ja, das stimmt. Die Redaktion)

Was essen Nonnen für gewöhnlich? - anonym

Katholische Nonnen haben keine besonderen Speisevorschriften. Aber sie halten in ihren Gemeinschaften Fastenzeiten ein und in vielen Klöstern wird auch heute freitags auf Fleisch verzichtet und zum Beispiel Fisch gegessen. - Christina

Was sind die Tätigkeiten der Nonnen? - kuku

Lies dir den Text oben einmal durch. Dort findest du einige Antworten. Manche Klöster beschäftigen sich auch noch mit anderen Dingen, zum Beispiel mit Umweltbildung oder mit der Aufarbeitung von alten Möbeln. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.