Wie können Muslime das fünfmalige Beten in der Schule und im Beruf in den Alltag integrieren?

In muslimischen Ländern gehören die Gebetszeiten in der Schule und im Beruf zum Alltag. Wer das möchte kann sie dort fast überall einhalten, wenn es sich irgendwie einrichten lässt.

Diese Möglichkeit bieten machen Schulen und Arbeitgeber Muslimen auch in Deutschland oder anderen Ländern mit weniger Muslimen an. Doch in vielen Berufen ist eine Unterbrechung der Arbeit nicht immer möglich. Das gilt zum Beispiel für Busfahrerinnen und Busfahrer, für Lehrer und Chirurginnen, für Arbeiter in vielen Fabriken, bei der Feuerwehr und an unzähligen anderen Arbeitsplätzen auch. Davon betroffene Muslime dürfen das verpasste Gebet später Zuhause nachholen. 


Eure Fragen
Wie können Muslime das fünfmalige Beten in der Schule und im Beruf in den Alltag integrieren?
Islam
Frage: Babi //  Antwort: Jane Baer-Krause, aar

Kommentare

Wenn Muslime fünfmal am Tag beten müssen, wie beten denn Busfahrer?- Harry Potter

Hallo Harry, oben im Text findest du die Antwort. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.