Wie ist Allah?

Das arabische Schriftzeichen für Allah aus Metall an einem Holzbrett.
© Annett Abdel-Rahman
Allah hat 99 Namen. Jeder von ihnen beschreibt im Koran und in der Sunna eine seiner Eigenschaften. Viele Muslime kennen diese Namen, weil sie sich dadurch Allah nahe fühlen. Manche lernen sogar alle auswendig, weil sie glauben, dass sie dafür ins Paradies kommen.

Die allerwichtigsten Namen und Eigenschaften von Allah sind Ar-Rahim – der Barmherzige und Al-Adl – der Gerechte. Dazu gibt es zum Beispiel folgenden Hadith: „Nachdem Allah die Schöpfung vollbracht hatte …“ schrieb Er sich selbst vor: „Wahrlich, Meine Barmherzigkeit überwiegt Meinen Zorn.“ (Buchari, Muslim, Thirmidi) 

Weitere Namen von Allah sind zum Beispiel:

Ar-Rahman – der Erbarmer
As-Salam – der Frieden
Al-Muhaimin – der Wachende, der Beschützer
Al-Ghaffar – der Verzeihende
Ar-Razzaq – der Versorgende
Al-Azim – der Gewaltige
Wie ist Allah?
Islam
Autoren: Annett Abdel-Rahman 
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.