Wer hat den Adventskranz erfunden?

Der Erfinder des Adventskranzes ist Johann Heinrich Wichern. Er hat vor rund 140 Jahren ein Waisenhaus geleitet. In der Adventszeit wollte er den Kindern eine Freude machen. Daher hängte er einen großen Reifen auf und befestigte darauf für jeden Tag im Advent eine Kerze, insgesamt also 24 Stück. Für die Sonntage stellte er besonders große Kerzen bereit.

An diesen ersten Adventskranz erinnern heute noch Adventsspiralen. Sie bestehen meist aus Holz und tragen wie damals der erste Kranz 24 Kerzen. Eine schöner Brauch ist es, an jedem Adventsabend eine Kerze mehr anzuzünden und in ihrem Lichtschein ein Weihnachtslied zu singen oder eine Geschichte vorzulesen.  
Wer hat den Adventskranz erfunden?
Christentum
Rebekka, jb

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.