Wer bestimmt, wann es Punkt 12 Uhr ist?

Wanduhr mit Spiegelung
© Rainald Wolf
Die gültige Uhrzeit kommt aus Braunschweig. Das liegt bei Hannover in Niedersachsen. Dort stehen in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt zwei Atomuhren. Sie geben nach dem Zeitgesetz von 1978 bei uns die „richtige“ Uhrzeit an. Das ist bei allen Ländern auf 15 ° östlicher Länge die Mitteleuropäische Zeit. Die oft verwendete Abkürzung heißt MEZ. Sie gilt z. B. in Deutschland, in Polen, Skandinavien, Frankreich und Spanien. Großbritannien und Portugal liegen auf 0 Grad Länge. Die dort gültige Zeit heißt Weltzeit. Nach ihr ist es immer eine Stunde früher als bei uns.
Wer bestimmt, wann es Punkt 12 Uhr ist?
Keine Religion
Autoren: Jane Baer-Krause
 
 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.