Welchen Bund schloss Gott mit Noah?

Kennst du die Geschichte von der Arche Noah? Sie stammt aus der hebräischen Bibel und berichtet über die große Sintflut. Laut Überlieferung sind den gewaltigen Stürmen und Wassermassen auf der ganzen Erde nur acht Menschen entkommen: Noah, seine Frau, seine Söhne und Schwiegertöchter. Sie hatten Gottes Anweisungen befolgt und ein großes Schiff gebaut. Das nannten sie Arche. Darin nahmen sie von jeder Tierart jeweils ein Männchen und ein Weibchen mit an Bord, damit sie sich nach der Flut wieder vermehren konnten und ihre Art erhalten blieb.
Nach der Sintflut schloss Gott einen Bund mit Noah. Laut Überlieferung versprach Gott Noah, nie wieder eine Sintflut auf die Erde zu schicken. Dafür sollten die Menschen aller Völker künftig sieben Gebote befolgen. Sie heißen Noachidische Gebote.

Eure Fragen zum Bund mit Noah

Welchen Bund schloss Gott mit Noah?
Religion allgemein
Autoren ??, dl, jb
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wann wurde die Arche Noah gebaut? - coolboy

So genau kann das keiner sagen. Aber wahrscheinlich wurde die Arche Noah ungefähr vor 4000 bis 5000 Jahren gebaut. - Barbara

Wie sah die Arche aus? Wie groß war sie? Und gab es Noah wirklich? Mary

Klick einmal rechts in den dritten Kasten von oben: "Mehr über die Arche Noah". Dort findest du die Antworten.

Danke! - Mr.SPEX

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.