Welche Ersatzfächer gibt es für den Religionsunterricht?

Schülerinnen und Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen, besuchen in öffentlichen deutschen Schulen ein Ersatzfach. Je nach Bundesland heißt es Ethik, Philosophie oder Werte und Normen. Dort geht es auch um den Sinn des Lebens und um Moral. Es wird darüber nachgedacht und diskutiert, was in unserer Gesellschaft als falsch und richtig, gut oder böse gilt. Außerdem geht es in den Ersatzfächern um die Würdigung der Natur, um Hilfsbereitschaft und andere wichtige Dinge des Zusammenlebens der Menschen. 

Eure Fragen

Welche Gründe sprechen für Religion oder für ein Ersatzfach?


Welche Ersatzfächer gibt es für den Religionsunterricht?
Religion allgemein
Antwort: Jane Baer-Krause

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.