Was essen Christen an ihren Feiertagen?

Christen haben keine Vorschriften für Essenszeiten und für bestimmte Gerichte an ihren Feiertagen. Es gibt aber traditionelle Festessen und Speisen, die eine besondere Bedeutung haben.

Viele Gläubige frühstücken nach dem Gottesdienst gemeinsam mit der Familie oder treffen sich in der Gemeinde zu einem gemeinsamen Mittagessen. An Ostern laden viele Kirchengemeinden zu einem Osterfrühstück ein. Welche Speisen an den einzelnen Feiertagen auf den Tisch kommen, ist sehr unterschiedlich und hängt auch von der Region ab. In manchen Gegenden gibt es an Heiligabend beispielsweise Würstchen mit Kartoffelsalat, andere Familien essen einen Braten oder stellen ein Fondue-Gerät bereit. Relativ verbreitet ist die Speisegewohnheit an Karfreitag: Dann essen viele Christen Fisch statt Fleisch, wenn sie nicht sogar fasten.

Mehr Infos zu traditionellen Festessen und Speisen findest du hier demnächst.
Was essen Christen an ihren Feiertagen?
Christentum
Frage von HNAu // Antwort von Alina Bloch, jb

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.