Warum verbrennen die Hindus ihre Toten?

Hindus verbrennen ihre Toten und streuen die Asche in einen Fluss oder ins Meer. Besonders beliebt ist der heilige Fluss Ganges. Mit diesem Ritual wollen Hindus die Seele des Verstorbenen aus dem toten Körper befreien. Die Seele heißt Atman.

Das Ritual ist schon uralt. Hindu-Friedhöfe gibt es daher in Indien nicht.
Warum verbrennen die Hindus ihre Toten?
Hinduismus
Frage: Maryam  //  Antwort: Jane Baer-Krause

Quelle: Schwikart: Tod und Trauer in den Weltreligionen

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.