Warum hat Allah auch böse Menschen erschaffen?

Muslime glauben, dass Allah den Menschen eine eigene Verantwortung für ihr Handeln übertragen hat. Danach hat Allah die Menschen so erschaffen, dass sie nachdenken, gut und böse unterscheiden und so ihre eigenen Entscheidungen fällen können.

Das Leben auf der Erde ist nach den Vorstellungen der Muslime für die Menschen eine Art Prüfung: Jeder Mensch soll sich stets bemühen, Gutes zu tun und Schlechtes zu unterlassen. Weil die Menschen aber sehr verschieden sind, gelingt das manchen gut und manchen gar nicht. Daher tun manche Menschen auch schlimme Dinge – einige führen sogar zu Krieg.
Warum hat Allah auch böse Menschen erschaffen?
Islam
Frage: Louise  /   Antwort:  Annett Abdel-Rahman / jb

Kommentare

Schade, dass es auch böse Menschen auf der Welt gibt. - anonym

Aber es erzeugt doch nur Gewalt, wenn man böse Menschen erschafft... - Broski

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.