Warum gehen Muslime angezogen ins Schwimmbecken?

Für Muslime gibt es das Gebot, ihren Körper zu bedecken. Deshalb tragen manche muslimische Frauen ein Kopftuch und im Schwimmbad einen Burkini. Das ist ein Schwimmanzug, der bis auf das Gesicht, die Hände und die Füße den ganzen Körper bedeckt. Der Burkini besteht aus dem gleichen Material wie ein kurzer Badeanzug oder ein Bikini. Auch ihn gibt es in allen Farben.
In muslimischen Ländern gibt es im Schwimmbad oft getrennte Bereiche für Frauen und Männer. In Deutschland bieten manche Bäder eigene Schwimmtage für Frauen an.
Warum gehen Muslime angezogen ins Schwimmbecken?
Islam
Frage: anonym  /  Antwort: Annett Abdel-Rahman

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.