Ordnen Hindus den Wochentagen bestimmte Götter zu?

Viele Hindus verehren an bestimmten Wochentagen bestimmte Götter und sprechen an diesen Tagen auf eigene Mantras für diese Gottheiten. Die Zuordnungen sind allerdings nicht in allen Ländern und Regionen gleich. Außerdem tragen manche Gottheiten in verschiedenen Gegenden unterschiedliche Namen. Zum Beispiel heißt Chandra in manchen Gegenden Soma. An vielen Orten gelten diese Verbindungen:

Sonntag
-  Sonnengott Surya
Montag
-  Shiva oder Chandra/Soma
Dienstag
-   Göttin oder Mangala / Ganesha
Mittwoch
-   Budha (nicht zu verwechseln mit Buddha) / Vishnu / Krishna
Donnerstag
-   Guru / Dattatreya
Freitag
-   Sukra / Lakshmi / Sarasvati / Durga
Samstag
-   Shani / Hanuman

Ordnen Hindus den Wochentagen bestimmte Götter zu?
Hinduismus
Frage: Heidi  /  Antwort: Christian Nettke, Jane Baer-Krause

Kommentare

Welchem Wochentag ordnen Hindus die Göttin Sarasvati zu? - Saara

Hallo Saara, der besondere Tag für Sarasvati ist für viele Hindus der Freitag. Das haben wir eben oben ergänzt. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.