Gibt es nicht 14 Versionen vom Koran?

Der Koran wurde in arabischer Sprache überliefert. Von diesem „Original“ gibt es nur eine einzige Version. Es ist allerdings schwer, die arabische Sprache richtig zu lesen und auszusprechen. Das gilt für einzelne Wörter ebenso wie für ganze Sätze. Zum Beispiel lassen sich die Vokale wie a, e, i, o und u nicht gleich erkennen. In der Geschichte des Islams haben sich daher verschiedene "Lesarten" entwickelt. Sieben bis 14 von ihnen sind allgemein anerkannt. Sie unterscheiden sich aber nur in der Aussprache. Der Inhalt ist in allen Versionen gleich.
Gibt es nicht 14 Versionen vom Koran?
Islam
Frage: anonym  //  Antwort: Annett Abdel-Rahman, jb

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.