Soll ich mein Kind taufen lassen oder ihm die Entscheidung selbst überlassen?

Es gibt sowohl Gründe für die Säuglingstaufe als auch für eine spätere Taufe im Jugend- oder Erwachsenenalter. Die Säuglingstaufe zeigt, dass Gott uns ohne Vorleistung annimmt und wir zu seiner Gemeinschaft gehören dürfen. Ob das getaufte Kind dann später bewusst „Ja“ sagt, ist damit nicht vorweggenommen. Eine eigene Entscheidung kann und muss natürlich dennoch getroffen werden.

Wer sich im Jugend- oder Erwachsenenalter taufen lässt, kann diesen Schritt  bewusster miterleben. Dennoch muss auch hier zuvor einen Begegnung mit dem Glauben stattfinden und die Kinder müssen in den Glauben hineinwachsen können. Eine Entscheidung zu treffen aus einer neutralen Position heraus, d.h., wenn keine Erfahrungen mit dem Glauben gesammelt werden konnten, wird kaum gelingen.
Soll ich mein Kind taufen lassen oder ihm die Entscheidung selbst überlassen?
Christentum
Autoren : Petra Freudenberger-Lötz

Kommentare

Ihr Kommentar: 

Wie ist der Ablauf der Taufe?

Ihr Kommentar: 

Mehr über die Taufe erfahren Sie im Kinderbereich unter dem Stichwort "Taufe" im Lexikon. - Barbara

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.