Schnitzeljagd im Heiligen Land

Dokumentation: Wie gehören Christentum, Islam und Judentum zusammen?
DVD-Cover: Schnitzeljagd im Heiligen Land
Matthias Film
Gemeinsam mit drei Kindern sucht der Moderator Ben im Heiligen Land nach Antworten auf viele wichtige historische, religiöse wie philosophische Fragen: Wie kann ich Gott finden? Wo bin ich ihm nahe? Ist der Gott der Christen, Muslime und Juden der gleiche? Oder ein ganz anderer?

Die Stationen seiner Schnitzeljagd sind die zentralen Orte: der Tempelberg,  die Via Dolorosa, die Geburtskirche in Bethlehem und die Abraham-Moschee in Hebron. Überall entdeckt Ben die vielfältigen Verbindungen zwischen den drei Religionen.
Aber Bens Blick ist nicht nur auf die Spuren der Vergangenheit gerichtet. Ihn interessiert auch: Wie leben christliche, jüdische und muslimische Kinder heute im Heiligen Land zwischen Tradition und Moderne?
Die vier Folgen vermitteln den jungen Zuschauern ein buntes Bild des Lebens in der Heiligen Stadt und ein Grundverständnis für die drei abrahamitischen Religionen und ihr Verhältnis zueinander.

Die DVD enthält folgende Videos:
  • Wo ist Gott?
  • Das Grab Abrahams
  • Die Bundeslade
  • Jerusalem – drei Religionen, eine Stadt
  • Zusatzfilm: Unsere Zehn Gebote, Teil 10
Bildung + Schule
Schnitzeljagd im Heiligen Land

Dokumentation
  • von Felix Hassenfratz, Deutschland 2010

Eignung
  • ab 8 Jahren
  • Elementarbereich Klasse 3 bis 4
  • Sekundarstufe I Klasse 5 bis 6
Fächer
  • Religionslehre
  • Sozialkunde
  • Geschichte
Paket
  • DVD: 4 + 1 Filme
  • Material-Mappe: Methodische Tipps, Infoblätter, Arbeitsblätter
FSK
  • LEHR-Programm gemäß § 14 JuSchG

Kommentare

Hallo, wo kann ich den Film kaufen?

Im Shop von "Matthias Film" können Sie die Lehrfilme bestellen. Dorthin kommen Sie, wenn Sie in den unteren Kasten in der rechten Spalte klicken.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.