Gott liebt die störrischen Esel

Weihnachtskommentare
Gott liebt die störrischen Esel, Cover
edition Chrismon
Gott liebt die störrischen Esel
Die Geschichte von Maria und Josef mit dem Jesus-Baby kennt jedes christliche Kind. Ochs und Esel gehören auch dazu. So wie Engel und die Hirten. Und nicht immer läuft alles rund. Doch was soll es bedeuten, wenn der Esel bockt, ein Schäfer plötzlich theologisiert und sich die Engel auf die Erde hernieder begeben?
Das ruft den Skeptiker Matthias Kamann auf den Plan. Er geht so mancher Weihnachts-Merkwürdigkeit auf den Grund und hält mit Kommentaren nicht hinter dem Berg.

Viel Spaß beim Lesen allerseits!
Matthias Kamann

edition chrismon 2014
ISBN 978-3-86921-266-1
14.90 Euro
Theologie + Religion
Christentum
Jane Baer-Krause

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.