Wie heißt dein Gott eigentlich mit Nachnamen?

Das Buch zur Webseite
Wie heißt dein Gott eigentlich mit Nachnamen? Das fragen sich auch die Kinder auf dem Cover des Buches.
Bild Copyright: 
Gabriel Verlag. Foto: Jan von Holleben
Ab 8
Wie heißt dein Gott eigentlich mit Nachnamen?

Jetzt in jedem Buchladen

Kommt dir die Frage oben bekannt vor? Vielleicht hast du eine ähnliche hier auf religionen-entdecken.de selbst gestellt. Oder wolltest auch du von uns wissen, wer die die Religionen erfunden hat, warum Hindus Kühe heilig sind oder ob wir uns nach dem Tod vielleicht alle im Himmel wiedersehen?

Rund 70 spannende Fragen von religionen-entdecken.de an unsere Experten kannst du jetzt in diesem Buch nachlesen. Und die Antworten natürlich auch.
Die kennst du ja schon? Vielleicht einige. Aber das Coolste kennst du garantiert noch nicht: Das sind nämlich die Fotos zu den Texten. Die hat sich der Fotokünstler Jan von Holleben ausgedacht und mit vielen Kindern und einem Haufen Zeug aus Küche, Haushalt, Schuppen und Kinderzimmer drinnen und draußen aufgenommen. Alle zusammen haben wochenlang gegrübelt, gebastelt, balanciert, ausprobiert, alles wieder verändert, sich verrenkt, stillgehalten, viiiiel Geduld gehabt, ganz wenig genörgelt, sich ausgeschüttet vor Lachen und jede Menge Spaß gehabt.

Herausgekommen sind "Antworten auf Eure Fragen" der ganz besonderen Art. Dies haben sie alle gemeinsam: Sie sind gleichzeitig kunterbunt und logisch, verrückt und respektvoll, witzig und tierisch ernst. Und alle bringen dich zum Staunen, zum Kichern, zum Nachdenken - und zur Erkenntnis vieler Dinge.

HIER kannst du im Buch blättern


Buch Vorschaubild


Dein Kommentar zum Buch...


Sachbuch


Nominiert für den 
Deutsch-Französischen
Jugendliteraturpreis 2016


Wie heißt dein Gott eigentlich mit Nachnamen?

Jane Baer-Krause (Texte)
Jan von Holleben (Fotos)

Gabriel Verlag 2015
ISBN-13: 978-3522304047
Euro 16,99 


TIPP:
Hier kannst du noch mehr Fotos von Jan von Holleben sehen

Allgemein
Jane Baer-Krause

Kommentare

Den Autoren ist ein hervorragendes Instrument gelungen, mit dem schon bei Kindern die Grundlagen für ein besseres interreligiöses Verstehen und damit für Respekt und Toleranz gelegt werden können. Die Stiftung Weltethos und ihr Präsident Prof. Dr. Hans Küng empfehlen dieses Buch deshalb gern weiter und wünschen ihm möglichst große Verbreitung. - - - - - -
Dr. Stephan Schlensog, Generalsekretär der Stiftung Weltethos

Wie viel kostet das Buch? - Anie

Hallo Anie, das Buch kostet 16,99 Euro. - Barbara

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.