Und was wird jetzt mit mir?

Scheidung. Die besten Antworten auf wichtige Kinderfragen
Cover: Und was wird jetzt mit mir?
Bild Copyright: 
Gabriel Verlag. Foto: Jan von Holleben
Ab 8
Und was wird jetzt mit mir?
"Wir lassen uns scheiden." Diesen kurzen Satz haben sich mehr als 130.000 Kinder in Deutschland vor kurzer oder längerer Zeit von ihren Eltern angehört. Und jeden Tag kommen neue Kinder hinzu. Für viele der Mädchen und Jungen bricht damit schlagartig eine Welt zusammen. Und gleichzeitig türmt sich in ihren Köpfen ein Berg voller Albtraum-Fragen auf: "Bin ich schuld?", "Sind wir jetzt noch eine richtige Familie?", "Haben mich meine Eltern jetzt noch lieb?", "Kann ich selbst entscheiden, bei wem ich wohnen möchte?" und "Muss ich meinen Freunden von der Trennung erzählen?"

Keine Frage: Eine Scheidung IST schlimm. Meistens jedenfalls. Aber wie immer sorgt Wissen auch hier dafür, eine Notlage besser meistern zu können. Und natürlich macht auch dieses Buch schlau. Neben den schön verrückten Fotos von Jan von Holleben klingen manche Fragen schon etwas weniger gefährlich. Und für noch mehr Entspannung sorgen gleich daneben die Texte. Sie kommen in diesem Verrückte-Bilder-Band von der Journalistin Dialika Neufeld und dem Psychologen Arne Jorgen Kjosbakken. Sie haben mit betroffenen Kindern gesprochen und mit ihnen die wichtigsten Fragen für dieses Buch zusammengestellt.

Manche sind praktisch, zum Beispiel "Wie lange dauert eine Scheidung?", "Werden wir danach noch genug Geld haben?" und "Kann ich auch mehrere Eltern haben?". Aber es gibt auch heikle Fragen: "Muss ich am Wochenende zu meinem Vater gehen, wenn ich keine Lust dazu habe?", "Muss ich meiner Mutter erzählen, wie mein Vater lebt?" und "Was kann ich tun, wenn ich den neuen Freund meiner Mutter nicht mag?"
Nur soviel wird schon verraten: "Es kommt ganz darauf an". Nicht jede Antwort bekommst du nämlich fix und fertig geliefert. Manchmal musst du auch tief in dich hinein hören und dir selbst erst einmal eine vielleicht sogar unangehme Frage stellen, bevor du am Ende schlauer bist. Aber das bist du am Ende garantiert.

Unser Tipp:
Wenn bei euch eine Trennung ins Haus steht, dann bestell dir dieses Buch bei deinen Eltern. Und wenn einer deiner Freunde in die Scheidungs-Notlage gerät, dann schenk es ihm als Erste-Hilfe-Paket. Denn denk dran: Wissen hilft immer, sogar dabei, einen Schock etwas schneller zu überstehen.


Sachbuch
Fotos:  Jan von Holleben
Text:   Dialika Neufeld und Arne Jørgen Kjosbakken
Gabriel Verlag
ISBN 978-3-522-30472-6
9,99 Euro

Ohne
Jane Baer-Krause

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.