Buchtipps

  • Dem Rad in die Speichen fallen
    Ab 14
    Dietrich Bonhoeffer fühlte sich als Christ zum Widerstand gegen die Nazis verpflichtet. Das kostete ihn im Alter von 39 Jahren das Leben.

    Beltz & Gelberg
    Dem Rad in die Speichen fallen
  • Der erste Christ
    Ab 14
    Paulus gilt als »Schöpfer der christlichen Theologie«, seine Lebensgeschichte ist zugleich lebendige Einführung in das Christentum. Im Mittelpunkt der Biographie steht jedoch der Mensch Paulus, der religiöser Visionär, Reisender und leidenschaftlicher Prediger war.
    Beltz & Gelberg
    Der erste Christ
  • Widerrufen kann ich nicht
    Ab 14
    Sein Vater hatte ganz andere Pläne mit ihm: Jurist sollte er werden, Staatsbeamter. Stattdessen wurde Martin Luther »Doktor der Heiligen Schrift« und stellte mit seinen Wittenberger Thesen Kirche und Obrigkeit in Frage. Damit brach die alte Ordnung zusammen. Bauern revoltierten, Fürsten widersetzten sich dem Kaiser und Nonnen brachen aus dem Kloster aus.
    Beltz & Gelberg
    Widerrufen kann ich nicht
  • Die Weltreligionen, vorgestellt von Arnulf Zitelmann
    Ab 12
    Religion – eine Vielzahl von Lehren, Geboten und Lebenseinstellungen? Arnulf Zitelmann konzentriert sich auf die fünf großen Glaubensrichtungen dieser Welt: Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus und Taoismus.
    Beltz & Gelberg
    Die Weltreligionen, vorgestellt von Arnulf Zitelmann
  • Nathan und seine Kinder
    Ab 14
    Jerusalem, zur Zeit der Kreuzzüge um 1192: Ein junger Tempelritter rettet Recha, die Tochter des jüdischen Kaufmanns Nathan, aus dem Feuer. Daraufhin richtet Sultan Saladin die schwierigste aller Fragen an Nathan: Welche Religion ist die einzig wahre? Nathan antwortet mit dem berühmten Gleichnis von den drei Ringen – doch wird das den Sultan zufriedenstellen?
    Beltz & Gelberg
    Nathan und seine Kinder
  • Woran glaube ich? Ganz persönliche Antworten zu Glaube & Religion
    Ab 14
    Prominente und nicht prominente Kinder und Erwachsene erzählen, woran sie glauben und malen damit ein Bild von der Vielfalt der Religionen.

    Beltz&Gelberg
    Woran glaube ich?
  • Shylocks Tochter
    Ab 14
    Shylock ist ein jüdischer Kaufmann und Geldverleiher. Jessica und Dalila sind seine Töchter. Alle drei leben 1568 in Venedig. Jessica fühlt sich von den Vorschriften ihrer Religion eingeengt und wünscht sich nichts sehnlicher, als ein Leben außerhalb des engen jüdischen Ghettos.
    Beltz &Gelberg
    Shylocks Tochter
  • Cover: Und was wird jetzt mit mir?
    Ab 8
    "Wir lassen uns scheiden." Diesen kurzen Satz haben sich mehr als 130.000 Kinder in Deutschland vor kurzer oder längerer Zeit von ihren Eltern angehört. Und jeden Tag kommen neue Kinder hinzu. Für viele der Mädchen und Jungen bricht damit schlagartig eine Welt zusammen.
    Gabriel Verlag. Foto: Jan von Holleben
    Und was wird jetzt mit mir?
  • Cover: Der neugierige Junge, der die Welt erschütterte: Lilly und Nikolas auf Luthers Spuren
    Ab 8
    Was ist eigentlich eine Reformation? Das fragen sich Lilly und Nikolas, denn genau darum dreht sich das neue Theaterstück, das sie in der Schule auf die Bühne bringen sollen.
    Biber & Butzemann 2017
    Der neugierige Junge, der die Welt erschütterte: Lilly und Nikolas auf Luthers Spuren.
  • Buchcover Simon und der geheimnisvolle Mönch
    Ab 10
    Simon lebt 1521 in dem kleinen Dorf Zwilling in Deutschland. Die Menschen glauben, dass man gute Werke tun muss, um in den Himmel zu kommen. Und dass der in die Hölle kommt, der seine Sünden nicht beichtet und sich nicht davon freikauft. Als Simons Mutter Susanne an den Folgen der Pest stirbt, verliert er den Boden unter den Füßen.
    Verlag neukirchener aussat, Andreas Sonnhütter/ © vilax, Olena Blochchynska, Mizina Oksana, Oxa, Imagentle (shutterstock.com)
    Simon und der geheimnisvolle Mönch

Seiten