Haselnussmakronen

Haselnussmakronen auf rotem Untergrund.
© Barbara Wolf-Krause
Rezept
So wird’s gemacht:
  1. Die Nüsse mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker vermischen.
  2. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steifschlagen und unter die Nussmischung heben.
  3. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf das Blech setzen.
  4. Die Haselnussmakronen bei ca. 150 Grad in ca. 10 Minuten goldbraun backen.
Tipp: Mit dem Eigelb, das übrig bleibt, kannst du Spritzgebäck backen. Das Rezept gibt es HIER


 
Christentum
Das brauchst du:

250   Gramm Zucker
400   Gramm gemahlene Haselnüsse
4    Eiweiß
1   Päckchen Vanillezucker
Haselnussmakronen

... backen und naschen viele christliche Familien in der Advents- und Weihnachtszeit.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.