Charoset

- das Obstmus versüßt das jüdische Sedermahl
Zitrone, Apfel, Walnüsse, Zimt und Zucker auf einem schwarzen Teller.
© Barbara Wolf-Krause
Rezept
So wird’s gemacht:
  1. Die Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden.
  2. Walnüsse und ungeschälte Apfelstücke im Mixer grob hacken.
  3. Zimt, Zitronensaft, die abgeriebene Schale einer Zitrone, etwas Zucker und den Wein dazugeben und alles vermischen.
  4. Tipp: Statt des Weins kannst du auch Traubensaft nehmen. Und wenn du magst, kann du auch noch kleingeschnittene Datteln und Birnen untermischen.

Judentum
Das brauchst du:

250   Gramm Walnüsse
3   große Äpfel
1   Zitrone, unbehandelt
2-3  Esslöffel koscheren roten Wein
1/2  Teelöffel gemahlener Zimt
    etwas
Zucker oder Honig nach
Geschmack
Charoset gehört zum jüdischen Sedermahl.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.