Quiz - Christentum - 1

Quiz über das Christentum für Einsteiger. Kennst du dich im Christentum aus? Teste dein Wissen!
Frage: 
Das heilige Buch der Christen ist
Antwort 1: 
die Bibel mit dem Ersten und Zweiten Testament
Antwort 2: 
die Tora mit den fünf Büchern Mose
Antwort 3: 
das Evangelium
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Die Heilige Schrift der Christen ist die Bibel. Sie besteht aus zwei Hauptteilen. Sie heißen das Erste und das Zweite Testament. Beide zusammen enthalten 66 einzelne Bücher. Darum heißt die Bibel auch "Buch der Bücher". Das Erste Testament haben die Christen von den Juden übernommen.
Frage: 
Jesus ist für Christen
Antwort 1: 
der Sohn Gottes
Antwort 2: 
der bekannteste Apostel
Antwort 3: 
der einzige Prophet
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Jesus Christus war ein Prediger und hat das Christentum in die Welt gebracht. Für viele Christen ist er der wichtigste Mensch der Welt, denn sie glauben, dass er der Sohn Gottes ist.
Frage: 
Das Symbol der Christen ist
Antwort 1: 
ein Kreuz
Antwort 2: 
ein Stern
Antwort 3: 
eine Taube
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Das bekannteste Symbol des Christentums ist das Kreuz. Es erinnert die Christen an Jesus. Er ist an einem Kreuz gestorben und anschließend auferstanden.
Frage: 
Weihnachten feiern Christen
Antwort 1: 
die Geburt Jesu
Antwort 2: 
den Beginn ihres Glaubens
Antwort 3: 
das Fest der Engel
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Weihnachten feiern Christen die Geburt von Jesus. Die Bibel erzählt, dass Maria ihn vor mehr als 2010 Jahren in einem Stall in Bethlehem zur Welt brachte. Christen glauben, dass Jesus Gottes Sohn ist und zugleich ihr  Retter aus der Not, den Gott ihnen schon lange Zeit versprochen hatte.
Frage: 
Die Lebensregeln der Christen stehen
Antwort 1: 
in den Zehn Geboten
Antwort 2: 
im Glaubensbekenntnis
Antwort 3: 
im Evangelium
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Die Zehn Gebote sagen Juden und Christen, wie sie mit Gott und untereinander zusammenleben sollen. Sie stehen in der hebräischen Bibel, die auch das Erste Testament der Christen ist.
Frage: 
Ein Gebet hat Jesus schon mit seinen Jüngern gesprochen, nämlich
Antwort 1: 
das Vaterunser
Antwort 2: 
das Glaubensbekenntnis
Antwort 3: 
das Rosenkranzgebet
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Das Vaterunser ist schon sehr alt und für Christen auf der ganzen Welt sehr wichtig. Mit ihm sprechen sie in jedem Gottesdienst und bei vielen anderen Gelegenheiten zu Gott. Jesus selbst soll es schon mit seinen Jüngern gesprochen und es ihnen mit auf den Weg gegeben haben. So steht es in der Bergpredigt im Zweiten Testament der Bibel.
Frage: 
Jesus lebte mit seinen Eltern in
Antwort 1: 
Nazareth
Antwort 2: 
Bethlehem
Antwort 3: 
Jerusalem
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Nazareth ist die Stadt, in der Jesus aufgewachsen ist und später lebte. Daher nennen die Evangelisten Jesus im Zweiten Testament auch „Jesus von Nazareth“.
Frage: 
Das Christentum hat sich entwickelt
Antwort 1: 
aus dem Judentum
Antwort 2: 
aus dem Islam
Antwort 3: 
aus einer alten Naturreligion
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Das Christentum hat sich aus dem Judentum entwickelt. Auch Jesus war ein Jude und erzählte den Menschen viel von seinem Gott. Erst als die Anhänger von Jesus begannen, ihn als Gottes Sohn zu verehren und seine Lehre weiter zu verbreiten, entstand daraus neben dem Judentum eine neue Religion, das Christentum.
Frage: 
Engel sind für Christen
Antwort 1: 
Himmlische Botschafter und Beschützer
Antwort 2: 
Begleiter des Weihnachtsfestes
Antwort 3: 
Verkünder des Christentums
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Die Bibel berichtet an 252 Stellen von Engeln. Dort überbringen die Engel den Menschen Botschaften von Gott. Christen glauben, dass Engel den Menschen helfen und sie beschützen, wenn es ihnen schlecht geht oder sie sich in Gefahr befinden.
Frage: 
Die Orgel begleitet jeden Gottesdienst
Antwort 1: 
in der Kirche
Antwort 2: 
in der Kirche und in der Synagoge
Antwort 3: 
in der Kirche, in der Synagoge und in der Moschee
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Die Orgel ist ein Instrument, das du nur in Kirchen findest. Mit ihr eröffnet und beendet der Organist die Gottesdienste und Feiern in der Kirche. Außerdem begleitet er die Kirchenlieder, die die Gemeinde singt.