Yoga

- Kontakt aufnehmen mit der Seele und mit Gott
Ein Mädchen und ihre Mutter machen eine Yoga-Übung auf einer Wiese. Sie heißt "Baum".
© patrick - fotolia.com

Mit Hilfe von Yoga-Übungen wollen Hindus Kontakt zu ihrem eigenen Inneren und zu ihrem Gott aufnehmen.
 

Beim Yoga nimmst du ganz spezielle Körperstellungen ein und veränderst sie nach ganz bestimmten Regeln. Dabei geht es um Selbstbeherrschung und um eine tiefe Stille. Diese Übungen sollen dir helfen, dich ganz auf dein Inneres zu konzentrieren, auf dein Selbst und auf deine Seele. Das nennt man meditieren. Die Seele nennen Hindus Atman. 

 

Eure Fragen zum Yoga

 

Hinduismus
Autoren  Jane Baer-Krause
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.