Verbreitung des Buddhismus

- Auch in Deutschland hat die Religion viele Anhänger
Fünf rot gekleidete Buddha-Statuen in einem Säulengang des Kek Lok Si-Tempels in Malaysia. Er wird auch Pagode der zehntausend Buddhas genannt.
© Fabian Othmerding
Weltweit glauben ungefähr 350 Millionen Menschen an die Lehre des Buddhismus. Die meisten Anhänger leben in Asien. Aber auch in Australien, Europa und USA gibt es zahlreiche
buddhistische Glaubensgemeinschaften.

In Deutschland gilt der Buddhismus seit einigen Jahren sogar als Trendreligion. Hier hängen dem Glauben rund 130.000 Bundesbürger und weitere 90.000 Menschen aus Ländern des Fernen Ostens an. Ihre gemeinsame Organisation ist die Deutsche Buddhistische Union in München.

Eure Fragen zur Verbreitung des Buddhismus

Buddhismus
Autoren  Jane Baer-Krause, ud
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.