Vajrasattva

- Gottheit der Reinheit
Goldene Statue der buddhistischen Gottheit Vajrasattva mit einer Glocke in der linken Hand.
© Only Fabrizio - fotolia.com
Vajrasattva verehren Buddhisten als Gottheit der Reinheit. Buddhisten glauben, dass sie ihnen hilft, ihren Geist von negativen Gedanken zu befreien, mehr Mitgefühl zu entwickeln und damit ihr Karma zu verbessern.

Vajrasattva trägt ein kostbares Gewand und sehr viel Schmuck. In seiner linken Hand hält er eine Glocke. Sie steht für Weisheit und Mitgefühl.

Eure Fragen zu Vajrasattva

Buddhismus
Autoren   Anna Medzech, jb, ud
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.