Tod in den Religionen

- jeder Glaube hat seine eigene Vorstellung
Blick in die Wolken.
© Barbara Wolf-Krause
Tod – Aus – Ende? Ist nach dem Leben alles vorbei? Oder gibt es ein Leben nach dem Tod?

Wenn ja, wie wird das sein? Treffen wir uns nach dem Tod alle wieder? Vielleicht im Himmel? Aber wo ist denn das?
Oder schmoren einige von uns in der Hölle? Aber wer schickt uns dorthin? Und gibt es die Hölle überhaupt?
Oder wird unsere Seele immer wieder aufs Neue geboren?

Der Tod stellt uns viele Fragen. Er gehört zu den großen Geheimnissen. Bis heute ist es keinem Wissenschaftler gelungen es zu lüften.
Dennoch haben die Religionen feste Vorstellungen davon, was mit der Seele geschieht, wenn unser Körper gestorben ist.

Eure Fragen und Meinungen zum Tod  


Warum gibt es den Tod?


Allgemein
Autoren Jane Baer-Krause
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wie heißt das Gebetshaus im Hinduismus? - anonym

Hindus beten und verehren ihren Gott an verschiedensten Orten. Dazu gehören Räume in der eigenen Wohnung, Tempel, Ashrams und Klöster. Mehr darüber findest du im Lexikon oben unter "Gebetshäuser im Hinduismus". - Jane

Wie viele Menschen sterben pro Jahr? - anonym

Im Jahr 2014 sind in Deutschland von ca. 80 Millionen Einwohnern rund 868.000 Menschen gestorben. Gleichzeitig wurden 715.000 Babys geboren. Das verrät eine Übersicht des Statistischen Bundesamtes Destatis. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.