Sonntag

- ist der Ruhetag der Christen
Einladung zur Kinderkirche am Sonntag in bunten Buchstaben auf einem weißen Transparent an einem Lattenzaun vor einem Baum.
© Jane Baer-Krause
Der Sonntag ist vielen Christen heilig. Die Schöpfungsgeschichte erzählt, dass Gott die Welt in sechs Tagen erschaffen hat. Am siebten Tag hat er sich von der Arbeit ausgeruht. Das sollen auch die Menschen tun, um sich zu erholen und in der folgenden Woche wieder fit zu sein.
An jedem Sonntag feiern Christen in der Kirche einen Gottesdienst. Kinder besuchen oft einen eigenen Kindergottesdienst. Viele Christen arbeiten am Sonntag nach Möglichkeit nicht, ruhen sich aus, besuchen Freunde oder unternehmen etwas Schönes.
Auch in anderen Religionen gibt es einen besonderen Wochentag. Juden feiern den Schabbat. Muslime treffen sich am Freitag zum Freitagsgebet.
Manche Menschen müssen auch an Ruhe- und Feiertagen arbeiten. Egal welcher Religion sie angehören. Dazu gehören Busfahrer und Piloten, Tierpfleger und Ärzte, Polizisten, Feuerwehr und Angestellte in Restaurants, Museen und Freizeitparks. Aber auch viele andere Menschen müssen ihren Ruhetag immer wieder verschieben oder sogar ausfallen lassen.

Eure Fragen zum Sonntag


Gibt es in jeder Religion einen Tag zum Faulenzen?

Christentum
Autoren Jane Baer-Krause
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wie feiern andere Religionen den Sonntag?

Im Judentum ist nicht der Sonntag, sondern der Schabbat der heilige Ruhetag. Er dauert von Freitagabend bis Samstagabend. Der besondere Wochentag für Muslime ist der Freitag. An ihm treffen sie sich zum Freitagsgebet. Stöbere mal im Lexikon. - jb

Warum ist Sonntag ein Ruhetag? - Nini

Das steht ganz oben im Text über den Sonntag. - Barbara

Warum gibt es das Christentum?:D - Schule

Hallo Schule, eine Religion wie das Christentum gibt es, weil Menschen Antworten suchen - und zwar auf wichtige Fragen wie die nach der Entstehung der Welt, dem Sinn des Lebens und was nach dem Tod mit der Seele des Menschen geschieht. Mehr über diese Religion findest du im Lexikon unter dem Stichwort "Christentum". Barbara

Warum gibt es den Sonntag? :D - Schule

Hallo Schule, vermisst du am Sonntag den Unterricht? ;-) In manchen Ländern wird am Sonntag nicht gearbeitet, damit sich die Menschen erholen können und fit in die neue Woche starten. Viele Christen besuchen am Sonntag den Gottesdienst. Dort verbinden der Pfarrer und andere Mitglieder der Gemeinde in einer Predigt Ereignisse aus dem Alltag mit Geschichten aus der Bibel. Zum Gottesdienst gehören auch die Gebete, der Segen und das gemeinsame Singen von Kirchenliedern. - Jane

Warum darf man am Sonntag kein Rasen mähen? :D - Schule

Noch mal hallo Schule, wenn die Mäher zu laut sind, fühlen sich manche Nachbarn in ihrer Ruhe gestört, die sie am Sonntag gerne genießen möchten. - Jane

Wie wird ein Papst gewält? - Gutbrod

Hallo Gutbrod, auf der Lexikon-Seite "Papst" wurde deine Frage auch schon einmal gestellt. Dort kannst du sie anklicken und findest die Antwort. - Jane

Warum ist der Sonntag so ruhig? :D - Schule 2

Am Sonntag müssen in Deutschland und in einigen anderen Ländern viele Menschen nicht arbeiten. Viele ruhen sich dann gerne mal richtig aus. Andere feiern aber auch. Daher ist es nicht überall ruhig. ;-) - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.