Pilgern im Islam

- einmal im Leben geht die Reise nach Mekka
Alle Muslime, die ihren Glauben ernst nehmen, haben ein gemeinsames Ziel. Sie möchten einmal im Leben nach Mekka pilgern. Dort wollen sie sich ganz auf ihren Glauben konzentrieren und ihn festigen, Allah verehren und ihm ganz nahe sein. Diese Pilgerreise heißt Hadsch. Sie gehört zu den wichtigsten Glaubensritualen und Lebensregeln der Muslime, den "Fünf Säulen des Islam. Die Pilgerreise ist sehr anstrengend und kostet auch Geld. Daher ist sie nur für Muslime Pflicht, die gesund sind und die Reise bezahlen können. Manche Muslime spenden auch jemandem die Reise. Andere pilgern im Namen eines anderen, der zum Beispiel die Reise nach Mekka vor seinem Tod nicht mehr antreten konnte.  


Islam

Finde Mekka auf der Karte

Autoren: Andreas, Johanna, Jane, Annett 
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.