Pilgern im Christentum

- auf dem Weg zu Gott
Zwei Pilger mit Rucksack, unterwegs auf dem Jakobsweg bei Altötting in Oberbayern, schauen auf eine Karte.
© epd-Bild/Heiner Heine
Wie in allen Religionen pilgern auch Christen zu besonderen Orten. Dort verehren sie meistens Heilige, beten sie an und erhoffen sich eine heilende Wirkung auf Körper und Seele. Berühmte christliche Pilgerstätten sind Lourdes und Taizé in Frankreich, Loyola in Spanien und der Petersdom in Rom in Italien.

Für viele ist schon der Weg selbst das Ziel. Sie wollen auf ihrer Pilgerreise den Alltag vergessen, um ihren Glauben besser ergründen und vertiefen zu können. Ein berühmter Pilgerweg der Christen ist der Jakobsweg. Er führt sie am Ende ihrer Reise nach Santiago de Compostela in Spanien. Dort wird der Apostel Jakobus verehrt.

Eure Fragen zum Pilgern im Christentum

Christentum
Autoren Marius Krause, pfl, ck, jb

Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wen verehren die Christen? Was ist Pilgern? Wo reisen Christen hin? Wie heißt der berühmte Weg? Was machen die Christen am Pilgerort? - Lena, Can, Kaan, Jeffry, ...

Hallo zusammen, lest doch mal den Text oben durch. Dort findet ihr die Antworten auf eure Fragen. Unter "Pilgern" stehen im Lexikon auch noch allgemeine Infos zu diesem Stichwort. - Jane

Was passiert, wenn sie da nicht hingehen? - Lunan 09

Nichts. Christen müssen keine Pilgerorte besuchen. Wenn sie das tun, dann deshalb, weil sie es wollen. - Barbara

Hallo ich bin Leyla. Ich wollte fragen, wieso es eigentlich Tiere und Bakterien gibt, warum der Mond leuchtet und warum es den Vollmond gibt?

Christen glauben, dass die Welt und alle Lebewesen, die darauf leben, von Gott geschaffen wurden. Mehr dazu findest du im Lexikon unter dem Stichwort "Schöpfung" und "Schöpfung im Christentum". - Barbara

Die Klasse 6.5 in der IGSK im Jahr 2014:

Was geschieht, wenn jemand andere Familien beleidigt oder sich selber? Was heißt Pilgern für Christen? Was heißt Christentum? Warum heißt es Pilgern? Warum sind die Pilgerorte so weit weg von hier? Warum gibt es Tiere und Bakterien? Warum gibt es einen Mond? Warum leuchtet er? Warum heißt es Glaube? …..,

Liebe Klasse 6.5, vielen Dank für eure vielen Fragen. Manche könnt ihr euch selbst beantworten, wenn ihr ein wenig im Lexikon stöbert. Die übrigen können wir euch leider nicht bis zum Ende eurer Schulstunde heute beantworten. Spätestens in eurer nächsten Reli-Stunde am kommenden Montag findet ihr aber hier die Antworten auf Eure Fragen. Versprochen! - Jane

Was erhoffen sich Christen von einer Pilgerreise? - anonym

Das steht ganz oben am Anfang des Textes. Schau doch nochmal genau. - Barbara

Pilgert man alleine oder auch mit mehreren? - Akik

Hallo Akik, manche Menschen gehen lieber allein auf eine Pilgerreise, weil sie ganz bei sich und Gott sein wollen und andere Menschen sie vielleicht davon ablenken könnten. Aber es gibt auch Menschen, die lieber in einer Gruppe pilgern, weil sie sich dann mit anderen über ihre Erfahrungen austauschen können. Das entscheidet jeder selbst. - Barbara

Was ist der Unterschied zwischen Pilgern und Wallfahrt? - Mimi

Hallo Mimi, es gibt keinen Unterschied zwischen einer Pilgerreise und einer Wallfahrt. - Barbara

Wohin fahren Christen an der Pilgerfahrt ? LG Maya

Hallo Maya, einige christliche Pilgerorte stehen oben im Text. Demnächst wird es auch einen Lexikonbeitrag "Pilgerorte im Christentum" geben. Schau einfach mal wieder vorbei. Infos über Wege der Pilgerer findest du im Lexikon unter dem Stichwort "Pilgerwege im Christentum". - Barbara

Hallo Leute, ich bin der Luca und wollte fragen wie es euch so geht? - Luca

Hallo Luca, danke der Nachfrage. Wir haben gerade sehr viel zu tun, denn wir beantworten alle eure Fragen ;-)) - Jane

Was ist der Unterschied von Pilger- und Wallfahrten? - anonym

Es gibt keinen Unterschied zwischen einer Pilger- und einer Wallfahrt. - Barbara

Würden Sie sagen, dass die Pilgerreise in unserer heutigen Gesellschaft ihre Bedeutung verloren hat, da das Pilgern heute eher ein Genuss ist? In früheren Jahrhunderten ging es ja um Vergebung und darum, rein und nahe bei Gott zu sein. - anonym

Nein, das Pilgern hat nicht an Bedeutung verloren. In den letzten Jahren pilgern sogar immer mehr Menschen, Christen zum Beispiel auf den Jakobswegen. Allerdings wollen tatsächlich nicht mehr alle von ihnen vor allem Gott näher kommen. Manche Pilger möchten heute auch einfach nur gerne eine längere Wanderung unternehmen und sich vielleicht auf andere Dinge besinnen. - Carolin

Wo sind die Pilgerorte des Christentums? - Jan

Hallo Jan, wichtige Pilgerorte sind für Christen zum Beispiel die Grabeskirche in Jerusalem und der Vatikan in Rom, aber auch der Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Mehr erfährst du, wenn du oben rechts im Kasten auf "Heilige Orte im Christentum - ..." klickst. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.